Bankenscore Blog

BankenScore Podcast: Wer ist die Creditreform und was macht sie?


Wer bei einer Bank einen Kreditantrag für sein Unternehmen beantragt, kommt früher oder später mit der Creditreform, auch Crefo genannt, in Kontakt. Wofür brauche ich als Unternehmer die Creditreform und wie arbeiten Banken mit meinen Unternehmensdaten von der Creditreform?

BankenScore hilft hier Unternehmern und Selbstständigen besser mit der Creditreform und ihren dort hinterlegten Daten zu arbeiten. BankenScore arbeitet unter anderem mit dem B2B Bereich der Crefo, Creditreform und auch dem Konsumentenarm Boniversum zusammen und ermöglicht es Unternehmern, kostenlos Ihre Bonität zu prüfen und online falsche oder veraltete Einträge zu korrigieren. Bei BankenScore erhalten Sie als Unternehmer – auch ohne Mitgliedschaft bei der Crefo und ohne hohe Kosten wie bei der Schufa – kostenlos eine Bonitätsauskunft für Ihr Unternehmen und für sich selbst als Privatperson.

Die private Bonität bzw. Auskunft ist insbesondere relevant für die Bonitätsprüfung von Selbstständigen, Handwerkern und Freiberuflern, für die in der Regel kein Unternehmensprofil vorhanden ist.

Die Creditreform „Crefo“ und wie sie funktioniert – erklärt von Dr. Gösta Jamin