Hilfe

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Benötigen Sie Hilfe?


Unser Team ist jederzeit für Sie erreichbar. Kontaktieren Sie uns bei Fragen gerne per Telefon oder E-Mail (siehe rechts).

Wir freuen uns auf Ihre Frage.

Unser Service


BankenScore ist ein Online-Bonitätsanbieter mit bonitätsbasierter Vermittlung von Finanzprodukten. Wir bieten Geschäftskunden die Möglichkeit, direkt online ihre Bonität und entsprechende Kreditwürdigkeit abzufragen, wie sie auch von Banken, Leasing-Anbietern, Versicherern oder ähnlichen Finanzdienstleistern bei der Entscheidung für Kreditvergaben verwendet wird. Wir setzen mit unserem Service auf einen bequemeren Datenzugang für Kunden und die effizientere Kreditvermittlung von Banken.
Es ist zeitaufwändig, sich mit seiner eigenen Bonität zu beschäftigen. Dazu kommt, dass häufig ein Großteil der bei Auskunfteien gespeicherten Daten veraltet oder fehlerhaft ist, was Ihre Kreditwürdigkeit negativ beeinflusst. Mittels unseres Service ist es nun möglich, seine Daten online abzufragen, Fehler zu melden und veraltete Geschäftszahlen zu aktualisieren. Unser erweiterter Bonitätsscore ermöglicht zudem, die Verfügbarkeit von Krediten zu prüfen. So sparen Sie sich langwierige Recherchen, aufwändige Antragsprozesse und Ärger um unpassende Kreditangebote.


Ihre Bonität


Banken können aufgrund einer nicht ausreichenden Bonität und einer schlechten Kreditwürdigkeit einen Kreditantrag ablehnen. Eine gute Bonität kann helfen, dieses Risiko zu reduzieren.

Auch wenn Auskunfteien hochkomplexe mathematische Verfahren zur Berechnung Ihrer Bonität und Kreditwürdigkeit verwenden, gibt es ein paar einfache Regeln, wie Sie Ihre Bonität optimieren können:

  1. Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Bonität auf falsche Einträge.
  2. Zahlen Sie Ihre Rechnungen immer pünktlich.
  3. Vermeiden Sie Rücklastschriften auf Ihrem Konto oder auch die Verwendung Ihres Dispokredites. Rücklastschriften deuten auf eine schlechte Zahlungsmoral hin.
  4. Zahlen Sie Kredite immer entsprechend der vertraglichen Vereinbarungen zurück.
Auskunfteien sammeln ständig riesige Datenmengen, sodass es immer wieder zu falschen Einträgen kommen kann. Durch unsere Partnerschaft mit verschiedenen Wirtschaftsauskunfteien können Sie direkt online fehlerhafte Einträge einsehen und korrigieren. Sie können auch veraltete Daten wie Ihre Bilanz durch eine neuere Version ersetzen. Dies reduziert in der Regel das Absagerisiko bei einem Kreditantrag.

Unter dem Menüpunkt „Ihre Bonität“ finden Sie alle Ihre gespeicherten Informationen, die unsere Partnerauskunfteien besitzen. Sollte Ihnen hier ein Fehler auffallen, klicken Sie auf den Button „Fehler melden“. Ein Fenster öffnet sich, in das Sie Ihre Fehlerbeschreibung eingeben können. Der Eintrag wird dann durch die Auskunftei manuell und in Rücksprache mit Ihnen geprüft und gegebenenfalls korrigiert. Dies dauert in der Regel wenige Tage Woche.
Unter dem Menüpunkt „Verbessern Sie Ihre Bonität“ und dem Bereich „Konto“ können Sie jederzeit ein deutsches Bankkonto hinzufügen. Generell reicht die Eingabe der Bankleitzahl, Kontonummer und Online-Banking PIN aus. Nach der Eingabe kann es einige Sekunden dauern, bis die Bank alle Informationen bereitgestellt hat. Danach sehen Sie die Auswertung Ihrer Kontoinformationen und wie Banken diese üblicherweise bewerten.
Banken bedienen in der Regel die eigenen Kunden mit günstigen Konditionen, da sie deren Kontohistorie besser kennen. Banken schauen hierbei einerseits auf negative Einträge, sie berechnen aber auch die Kapitaldienstfähigkeit des Antragstellers. Sie ermitteln also, ob der Antragsteller in der Lage sein wird, den Kredit zurückzuzahlen.

Mit einer Kontoverknüpfung erlauben wir Ihnen, auch als bisheriger Nicht-Kunde einer Bank deren günstige Angebote einzusehen. So können Sie weitere passende Angebote auf unserer Webseite ansehen, vergleichen und beantragen.
Es kann sein, dass Negativmerkmale über Sie gespeichert sind. Dies könnte zum Beispiel ein Inkassoverfahren, ein Vollstreckungsbescheid oder eine Insolvenz sein. Negativmerkmale bleiben bis zu 3 Jahre gespeichert, entsprechend kann es etwas Zeit in Anspruch nehmen, bis sich Ihr Score verbessert. Bei aktuellen Negativmerkmalen kann es sein, dass kein Bonitätsscore berechnet werden kann, sondern nur ein Hinweis auf die Negativmerkmale angezeigt wird.


Ihr Kundenkonto


Auf der Login-Seite klicken Sie auf „Neues Passwort“ und geben Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten dann einen Link, über den Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns
per Telefon: 030 403669 90
per Mail: info@bankenscore.de